· 

30.10.2016, OOTD

Der Herbst ist da, der Herbst ist da... Tirallala..? Naja gut, vielleicht ein ganz kleines bisschen übertrieben. Aber hey! Es ist doch wirklich eine wunderschöne Zeit. Vorallem wenn sich die Blätter der Bäume, wie an diesem Tag, so wunderschön gelb und orange färben. Die Farben sind einfach so intensiv. Und es ist doch wirklich faszinierend, was die Natur uns da bietet. Um es ganz kitschig zu sagen: "Das Farbspiel der Natur"... eigentlich ja die Wahrheit.

Ach es war schön! Man sieht es vielleicht auf einigen Bildern, wir waren in einer super kleinen alten DDR-Stadt. Nicht schön, nichts Besonderes... Aber trotzdem immer wieder wie an einem anderen zu Hause ankommen. Könnte daran liegen, dass ich ich so gut wie allen Schulferien mindestens eine Woche dort verbringe. Bei meinen Großeltern. 

Dieses Mal war es der 52. (!!!) Hochzeitstag, der uns dorthin trieb. Und da meine Oma und mein Opa schon wieder den ganzen Tag Panik schuben und hofften, dass beim Abendessen mit Familie alles klappen würde, machten wir uns aus dem Staub um ein paar schöne Bilder zu machen und an die frische Luft zu kommen. Ein Grund dafür war, dass ich meine, zu meinem Geburtstag neu errungenen, Klamotten unbedingt auf der Kamera festhalten musste. Ein anderer, dass es einfach sehr stressig ist, zu fünft in einer drei-Zimmer-Wohnung, wo der Stress der Vorbereitung schon fast zu riechen ist.

So machten wir uns also zu dritt auf den Weg "in die Gärten". Eine Gartensparte, wo auch mein Opa sein Gärtchen hat. Dort waren Sonntagnachmittag sogar mehr Menschen, als in der "Innenstadt". Wir liefen gemütlich durch diese traurige Einöde und machten brav unsere Fotos. Und trotzdem alles dort sehr deprimierend aussieht, war es doch ein sehr schöner Spaziergang am Sonntagnachmittag.

Ich LIEBE dieses Bild meiner kleinen Schwester. Es sieht zwar leicht gestellt aus, aber ist trotzdem unglaublich natürlich, da sie sich einfach nicht verstellt. Weder auf Bildern, noch in der Wirklichkeit. 

Die Farben ihrer Kleidung passen perfekt zu der weißen Wand im Hintergrund, welche in Wirklichkeit ein weiß angestrichener Schuppen ist. Das Bild ist in meinen Augen einfach perfekt und alles passt zusammen.

Wie schon gesagt trug ich diesem Tag, einen Teil meiner neuen Klamotten. Und ich muss sagen.. Ich liebe sie!! Bequem und schön in einem, perfekt! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0